Tätigkeitsschwerpunkte für gewerbliche Mandanten (auch Freiberufler)

Der Auftrag des Unternehmers heißt, Geld zu verdienen. Und sonst nichts.” (Erich Sixt)

Schon einmal darüber nachgedacht, wie es wäre, wenn Ihr Unternehmen eine eigene, kleine Rechtsabteilung hätte? 

Ihr Wunsch kann ganz einfach in Erfüllung gehen! Wir betreuen kleine und mittelständische Unternehmen sowie Freiberufler. Vor allem Handwerksbetriebe, Dienstleister und (Online-) Handel zählen zu unseren gewerblichen Mandanten.

Wir verstehen uns als „externe Rechtsabteilung“. Das heißt:

kurzer Draht auf allen von Ihnen bevorzugten Kommunikationswegen

zum persönlichen Ansprechpartner,

der die Rechtsangelegenheiten Ihres Unternehmens für Sie umfassend regelt,

damit Sie sich auf Ihre Hauptaufgabe – Geld verdienen – konzentrieren können –

und das auf Basis unseres fairen Vergütungssystems ZEITBAUSTEINE.

Gönnen Sie sich doch zumindest probeweise die Entlastung durch eine externe Rechtsabteilung und rufen Sie uns zur Vereinbarung einer Testphase einfach unverbindlich an!

Was können wir als externe Rechtsabteilung beispielsweise für Sie tun?

Arbeitsrecht, zum Beispiel:

Arbeitsvertrag und Aufhebungsvertrag

Abmahnung

Kündigung und Kündigungsschutz

Arbeitszeugnisse

Urlaubsansprüche

Vertragsgestaltung, zum Beispiel:

Gesellschaftsverträge

Arbeitsverträge

Werkverträge

Kaufverträge

Mietverträge

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vertragsprüfung und Vertragsgestaltung, zum Beispiel:

Kredit- und Finanzierungsverträge

Versicherungsverträge

Lieferverträge

Miet-, Pacht-, Leasingverträge

Factoring

Gewerberaummietrecht

Gewerblicher Rechtsschutz

Mahnwesen und Inkasso